Radio Blach

Radio Blach

Episode 5 - Wie geht eigentlich Corporate Volunteering?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Transkript lesen

Mit Corporate Volunteering wird die Förderung gesellschaftlichen Engagements von Mitarbeitern bezeichnet, die damit stellvertretend für „ihr“ Unternehmen zur Gemeinnützigkeit beitragen. Das unterstützt als Teamevent die Entwicklung sozialer Kompetenz bei den Mitarbeitern, sorgt für ein „Wir-Gefühl“ und stärkt die emotionale Bindung zum Arbeitgeber. Was das in der Praxis bedeutet und wie sich das im MICE Bereich umsetzen lässt, konnten Veranstaltungsplaner und Entscheidungsträger aus Agenturen und Unternehmen bei einem Educational Trip im Parc Ela im malerischen Bergün erfahren – dem größten regionalen Naturpark der Schweiz inmitten der Bündner Berglandschaft. Im Fokus stand der gemeinsame Arbeitseinsatz. Die Teilnehmer, ausgestattet mit Rucksack und Wanderschuhen, konnten selbst erleben, wie sinnstiftend und motivierend Landschaftspflege in den Bergen ist und wie sich das als Gruppenerlebnis auswirkt. Das war durchaus mit Mühsal verbunden – allerdings unterbrochen durch Kaffeepausen, Kuchen und ein ausgiebiges Mittagessen, zubereitet am offenen Feuer. Wir haben nachgefragt und mit Helena Videtic, Managerin Meetings Germany & Austria beim Switzerland Convention & Incentive Bureau (SCIB), sowie Sonja Knecht und Christine Wüst von der Agentur Perlenfischer (www.perlenfischer.com) in Hochheim/Main gesprochen.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Herzlich willkommen bei Radio Blach – dem Podcast aus der Redaktion des BlachReport. Mit unseren „Wortmeldungen“ wollen wir die Ideen und Visionen von Kreativen, Entrepreneuren, Wissenschaftlern, Praktikern und Start-ups im Umfeld von Events, Marketing und Kommunikation vorstellen und diskutieren. Dabei bleibt der Mensch für uns das Maß der Dinge. Fakten und Meinungen werden hinterfragt – garantiert objektiv, selektiv und subjektiv. Thematisch steigen wir in Segmente wie Digitalisierung, Locations, Travel, Nachhaltigkeit und Technik ein und rücken Trends, Entwicklungsmöglichkeiten und Zukunftstauglichkeit in den Fokus.
Für die Unterstützung von Radio Blach danken wir insbesondere Sandra Fink für die Grafik und Bertram Ernst für das Soundlogo sowie den Lesern des BlachReport für die vielen Ideen und Anregungen.
Die Audiobeiträge unseres Podcasts stehen unter der Creative Commons Lizenz CC by-nc-nd 3.0. Fotos: Pixabay.

von und mit Peter Blach

Abonnieren

Follow us